Mittwoch, 30. Dezember 2015

Best of DIY 2015

Mein Blogjahr ist eigendlich erst  4 Monate jung und trotzdem gibt es einen kleinen Rückblick:

Ich bin erstaunt wie gut dieser Blog läuft, insgesamt gab es schon 4416 Seitenaufrufe, 
43 veröffentlichte Posts und 51 Kommentare.
 Ich danke allen Leuten, die dazu beigetragen haben!!!  

Auf die Idee, so einen Rückblick zu machen, kam ich über Draussen nur Kännchen.
 Caro hat dazu auch eine Linkparty gemacht, schaut doch mal vorbei.

Euch allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr 
Marie

Dienstag, 29. Dezember 2015

Schnabelina Clutch Nr. 2, 3, 4 und 5

Mitlerweile  sind bei mir noch 4 Clutchs entstanden:


Dieses Mal alle in Größe "mini" und mit der dazu entworfenen Stickdatei von Rosi.



Ich finde den Schnitt richtig toll und schnell zu nähen, gerade wenn man noch kein Geschenk hat, aber dringend noch eins braucht.


Liebe Grüße
Marie

Verlinkt:  Dienstags Dinge, Creadienstag, Handmade on Tuesday und Taschen und Täschchen

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Fröhliche Weihnachten 2015

Ich wünsche euch allen Fröhliche Weihnachten!!!


Ich weiß ja nicht wie das Wetter bei euch ist, bei uns scheint auf jeden Fall die Sonne.



Viele Grüße
Marie

Sonntag, 20. Dezember 2015

Schnabelina´s Clutch

Ich habe viele Taschen, doch eine hat in meinem Sortiment an Taschen trotzdem noch gefehlt, da ich nie den richtigen Schnitt gefunden habe. 
Die Tasche, von der ich rede, ist eine kleine, edle, zu vielem (allem) passende Tasche.
Doch jetzt habe ich endlich einen perfekten Schnitt gefunden: Die Schnabelina Clutch!!!

Ich habe mir gleich eine Clutch in "Big" genäht und zwei kleine in Größe "Mini" zugeschnitten, diese zeige ich bald.

Nicht nur der Schnitt ist Premiere, ich  habe zum ersten mal Hamburger Liebe Stoff vernäht!!!


Mit dieser Tasche mache ich natürlich bei dem von Schnabelina veranstalteten Nähwettbewerb mit.

Liebe Grüße 
Marie

Verlinkt: Taschen und Täschchen

Dienstag, 15. Dezember 2015

Trotzköpfe

Ich habe ein paar Trotzköpfe genäht.
Ich bin richtig in diesen Schnitt verliebt, er geht schnell, sieht gut aus und ist gut zum Anziehen (die Mutter meines Patenkindes war von dem Trotzkopf von hier sehr begeistert).

Zwei in Größe 74,



Einen in Größe 86,


Und zwei weitere in Größe 110.



Die T-Shirts sind nach dem Schnitt von Schnabelina genäht.

Liebe Güße
Marie

Verlinkt: Dienstags Dinge, Creadienstag, Handmade on Tuesday, Kiddikram und Meitlisache.

Sonntag, 29. November 2015

Liebster Award 2015

Als ich vor zwei Wochen meine Mails gelesen habe, habe ich eine Mail von F1 und F2 vom Blog Fuchsgestreift in meinem Postfach gefunden.
Ich habe mich so gefreut!
Denn ich bin unter den beliebtesten  Awards 2015!!!
Danke euch beiden!!
Aus zeitlichen Gründen komme ich erst jetzt zum posten.

 Das sind die Regeln:

  •  Danke der Person, die Dich für den Liebster-Award nominiert hat und verlinke ihren Blog im Artikel
  • Beantworte alle 11 Fragen, die Dir der Blogger/die Bloggerin stellt, der/die Dich nominiert hat
  • Nominiere 3-11 Blogger für den Liebster-Award
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Bloggerinnen und Blogger zusammen
  • Schreibe die Regeln in Deinen Artikel über den Liebster-Award
  • Informiere die von Dir nominierten Bloggerinnen und Blogger über Deinen Artikel
Und jetzt beginne ich mal mit Fragen beantworten:

1. Was bedeutet der Name Deines Blogs und wie bist Du darauf gekommen?
Alles was ich nähe sind (kleine) Stoffbonbons und versüßen den Tag.
Auf den Namen bin ich gekommen, als ich mit meiner Freundin auf meinem Bett saß und nach einem  guten Namen gesucht habe, kam ihr auf einmal die super Idee für diesen Namen.
Hier noch mal ein ganz großes Danke!

2. Wo siehst Du Deinen Blog in 5 Jahren?
Ich hoffe, erfolgreich mit vielen, treuen Lesern und Leserinen.

3. Hat sich Dein eigenes DIY-Verhalten durchs Bloggen verändert?
Ich hole mir bei anderen Blogs viele Anregungen und achte viel mehr darauf, ob alles gut fotografiert ist.

4. Gibt es Blogs, von denen Du Dich gerne inspirieren lasst?
Mein erster Blog den ich gefunden habe, ist der Blog von Schnabelina.
An sonsten mag ich viele Blogs (siehe sidebar)

5. Auf welches Deiner "Erstlingswerke" bist Du ganz besonders stolz?
Auf eine Tasche, die erst nach mehreren Versuchen geklappt hat.

6. Gibt es etwas, dass Du Dir nicht vorstellen kannst, selbst zu nähen, egal wie gut Du es vielleicht könntest?
Schwierige Frage, aber nein ich glaube nicht.

7. Nach welchen Kriterien suchst Du Deine Materialien aus?
Mir sind schöne Muster und Farben wichtig und es kann gerne auch bunt sein.
Außer bei Flecce achte ich auch auf Baumwolle.

8. Wie perfektionistisch bist Du?
Naja, es gibt perfektere Menschen.

9. Ist schon mal ein Projekt total gescheitert?
Am Anfang habe ich mal ein Schnittmuster falsch zusammengeklebt...

10. Wann und wo bloggst Du am liebsten (morgens im Bett, mittags im Café oder abends am Schreibtisch?
Ich blogge immer am Schreibtisch, aber um jede Uhrzeit.
Manchmal sogar Morgens, damit ich einen guten Platz bei einer Link Party bekomme*grins*

11. Gibt es irgendein (Näh)Projekt, das Du Dir einfach noch nicht zutraust, aber irgendwann gerne mal umsetzen möchtest?
Ich würde mir gerne mal eine richtige Jeans nähen:-)

Diese  nominiere ich zum Liebsten Award 2015:

Meike von  Made by mei.
Tina von Tina Blogsberg
Julia von by Juld

Meine Fragen an euch sind:

1. Wie kamst du zum nähen und wie lange nähst du schon?
2. Was hat dich dazu gebracht zu bloggen?
3. Was war dein allererstes Teil, das du genäht hast?
4. Was hast du vor, dir umbedingt mal zu nähen?
5. Was findest du das Beste am nähen?
6. Was fällt dir beim bloggen am schwersten?
7. Wie lange braucht du für in neues Post?
8. Was ist den Lieblingsblog?
9. Was für eine Nähmaschiene hast du?
10. Was ist dein absolutes Lieblingsschnittmusster, dass du jedem weiter empfelen würdest?
11. Was macht du, wenn du mal keine Ideen zum bloggen habt?

Liebe Grüße
Marie

Dienstag, 24. November 2015

Auf Vorrat für den Adventsbasar 5

Weiter geht es mit meiner Serie mit 2 Hip Bags von Schnabelina.



 Dann habe ich schon vor längere Zeit eine Urshult Doppeldecker-Tasche von Farbenmix genäht.



Dann liegen in meinem Regal noch 3 Mäppchen nach eigenem Schnitt und eine Tasche wieder nach dem Schnitt von Burda.





Liebe Grüße
Marie

PS:
Hier ist der erste Teil.
Hier ist der zweite Teil. 
Hier ist der dritte Teil.
Hier ist der vierte Teil.

Sonntag, 22. November 2015

Kleidchen

Heute zeige ich  3 Kleider in verschiedenen Größen und Schnitten.
Alle Kleider haben bereits einen neuen Besitzer gefunden.




Das rote Kleid ist von Schnabelina.
Die beiden anderen Kleider sind nach einem eigenen Schnitt genäht.

Bis bald
Marie

Verlinkt: Meitlisache, Kiddikram.

Dienstag, 17. November 2015

Lieblingsschnitte....

... habe ich viele, einer davon ist die Hose Frida von das Milchmonster.
Ich habe diesen Schnitt bestimmt schon 20 mal genäht und finde ihn immer nach super,
Frieda ist mein einziger Hosen-Schnitt, den ich besitze.

Heut habe ich zwei Fridas für eine Bekannte genäht.
Dieses mal aus Wollfleece, damit sie im Winter schön warm geben.



Bis bald
Marie

Verlinkt:  Creadienstag, Handmade on Tuesday, Meitlisache, Kiddikram.

Mittwoch, 11. November 2015

Auf Vorrat für den Adventsbasar 4

Was, schon der vierte Teil???
Das ist schon über die Hälfte!!!

Heute geht es weiter mit 2 Leseknochen, die Anleitung habe ich von Herzbotschaft.



Dann habe ich noch mal 4 TaTuTä genäht, zu den von hier schon gezeigten.


Ich habe auch noch eine Buchhülle mit der Stickdatei von Rosi bei Stoff und Liebe genäht.


Liebe Grüße
Marie

PS:
Hier ist der erste Teil.
Hier ist der zweite Teil. 
Hier ist der dritte Teil.

Montag, 9. November 2015

Auf Vorrat für den Adventsbasar 3

Heute kommt schon der dritte Teil von meiner Serie.
Diesmal ohne viele Worte.

5 Beanies nach dem Tutorial von Hamburger Liebe.






5 Loops







und 3 Jersey-Decken




Liebe Grüße
Marie

PS:
Hier ist der erste Teil.
Hier ist der zweite Teil.